Interessantes Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Innenstadtlage

Objekt-Nr. 0014 | 2021
Bezeichnung Wohn- und Geschäftshaus
Haustyp Interessantes Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Innenstadtlage
PLZ / Ort 32339 Espelkamp
Preis 361.800 €

Objektdaten

Objekt-Nr.

0014 | 2021 

Objektart

Wohn- und Geschäftshaus 

PLZ Ort

32339 Espelkamp

Baujahr

1962

Letzte Sanierung

2010

Kaufpreis

361.800 €

Grundstücksgröße

ca. 245m²

Nutzfläche

ca. 342 m² 

Geschoß

3

Energieausweistyp

Wohn-/Nutzsituation

In Bearbeitung

Bewohnt/vermietet

Verfügbar ab

Nach Absprache kurzfristig verfügbar

Vermittlungsprovision 

Nach dem Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Käuferprovision in Höhe von 4,76 % (inklusive MwSt.) vom beurkundeten Kaufpreis und ist fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages.

Anmerkungen

Die hier aufgeführten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann daher keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. 

Ansprechpartner



Dirk Wehmeyer

HomE2 - Immobilien und mehr! GmbH & Co. KG

Tel.: +49 5223 1801598
Fax.: +49 5223 1801597

Objektbeschreibung

Bei dem hier beschriebenen Objekt handelt es sich um ein Reihenhaus mit einem Wohn- und Gewerbe-/ Praxisanteil in der direkten Innenstadt von Espelkamp. Das 3-geschossige und voll unterkellerte Objekt mit einem Flachdach und einem weiteren nach Süden hin errichteten Anbau befindet sich vergünstig gelegen im direkten Innenstadtkern der aufstrebenden Stadt Espelkamp. Parkplätze sind direkt vor dem Haus oder auch in einer Entfernung von ca. 50m auf einer dort befindlichen Parkpalette vorhanden. Gegenüber dem Objekt ist der im Jahre 2019 erstellte Boras-Park, als einer der ersten Calisthenics-Parks in Nordrhein-Westfalen.

Im Erdgeschoß befindet sich eine seit vielen Jahren etablierte Arztpraxis mit ca. 140 m² Nutzfläche einschließlich eigenem Dentallabor. Im 2. und 3. Obergeschoß befinden sich jeweils die vermieteten Wohneinheiten mit einer Wohnfläche von ca. 172 m², die zurzeit aber als eine Einheit vermietet ist.  Das Objekt ist komplett unterkellert, ein Teilbereich ist der Praxis und einem Dentallabor räumlich zugeschlagen. In dem anderen Teilbereich ist neben den Funktionsräumen (Heizung, Waschen, etc.) eine Saunaanlage mit großem Duschbereich vorhanden. 

Zu dem hier beschriebenen Wohnhaus gehören auch zwei in Massivbauweise errichtete Garagen (ca. 5,50 m x 3,05 m) sowie ein Carport (ca. 5,50 m x. 2,80 m). Diese befinden sich nicht direkt am Haus, sondern in einer Entfernung von ca. 50 m in einer zentralen Garagenanlage.

Das Objekt bietet aufgrund der bestehenden Rahmenbedingungen diverse individuelle Möglichkeiten und eignet sich ausgezeichnet als gewinnbringende Kapitalanlage sowie auch zur Selbstnutzung.

Ausstattung

  • Nachfolgend einige Ausstattungsmerkmale des Objektes:
  • 3-geschossige Bauweise
  • Massivmauerwerk mit weißem Putz und Wärmedämmverbundsystem 
  • Kunststofffenster
  • 2 Wohneinheiten zur Vermietung
  • Praxisräume im Erdgeschoß und im Anbau
  • Geschützte und überdachte Terrasse mit zusätzlichen Markisen
  • Saunabereich im Kellergeschoß
  • 2 Garagen sowie ein zusätzlicher Carport
  • Ölzentralheizung
  • Unabhängige Eingänge für Praxis und Wohneinheiten
  • großer Dachgarten
  • Loggia in Südausrichtung
  • attraktive und verkehrsgünstige Lage in der Innenstadt

Lage

Das Objekt liegt in der seit Jahren aufstrebenden Stadt Espelkamp im nordöstlichen Nordrhein-Westfalen. Sie gehört zum Kreis Minden-Lübbecke im Regierungsbezirk Detmold.

Die Stadt Espelkamp mit seinen ca. 25.000 Einwohner ist regionales Mittelzentrum für die insgesamt 9 Orts- bzw. Stadtteile.

Die nächstgelegenen Großstädte sind Osnabrück (40 km südwestlich) und Bielefeld (40 km südlich) sowie die Kreisstadt Minden (20 km östlich). Der internationale Flughafen Hannover ist in einer Entfernung von ca. 75 km zu erreichen. Die Stadt Hannover liegt ca. 80 km entfernt.

Nachbargemeinden sind Hille, Lübbecke, Preußisch Oldendorf, Stemwede, Rahden (alle Kreis Minden-Lübbecke) und die niedersächsische Samtgemeinde Uchte (Landkreis Nienburg/Weser). Die Gemeinde umfasst eine Fläche von 84,1 km². 

Der Mittellandkanal mit dem Industriehafen Espelkamp bildet die südliche Stadtgrenze. 

Zahlreiche national und international bekannte Unternehmen verschaffen Espelkamp einen guten Ruf als Technologiestandort. Dazu gehören u.a. die Firmen HARTING, Gauselmann, Aumann, Lemförder Electronic, Naue, Plümat, Hitachi, Laweco, Steinkamp, Quarder, Mittwald CM Service, Stanger, Grotefeld, Pro-Seat, engineer, werner-works und KADECO. Prägend für den Technologiestandort Espelkamp mit seinen über 12.000 Arbeitsplätzen sind die Branchen Elektroindustrie, Maschinen-, Automaten- und Anlagenbau. Stark vertreten sind daneben die Möbelindustrie und die Automobilzulieferer. Verkehrsgünstig gelegene baureife Gewerbe- und Industriegrundstücke in einer Größenordnung von mehr als 50.000 m² schaffen gute Vorausset-zungen für Expansionen und Neuansiedlungen. Ein neuer, gut ausgebauter Hafen am Mittellandkanal und ein Gründer- und Anwendungszentrum runden die gute Infrastruktur-ausstattung Espelkamps ab. 

Für die Freizeitgestaltung bietet Espelkamp eine breite Palette an Möglichkeiten. Zahlreiche Naherholungsangebote wie z. B. das Freizeitbad „Atoll“, das Waldfreibad, der Bürgerpark oder das Schloss Benkhausen oder auch das über die Stadtgrenzen hinweg bekannte Theater bieten ebenso wie die landwirtschaftlich geprägte Umgebung der Kernstadt mit Wäldern, Seen, dem Mittellandkanal und den historischen Ortschaften samt Sehenswürdigkeiten viele Möglichkeiten zur Erholung und Freizeitgestaltung. Mitten im Stadtgebiet liegen die Erholungsbereiche Große Aue mit Natursee und Badesee und die Naturoase Kleine Aue. 

Sämtliche weiteren Schulen und Schulformen, Kindergärten, Ärzte und Apotheken sowie Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs sowie Haltestellen des öffentlichen Personennachverkehrs liegen in unmittelbarer Nähe und sind teilweise fußläufig in nur wenigen Gehminuten zu erreichen

Sonstiges

Das Objekt eignet sich sowohl zur Eigennutzung als auch für eine kombinierte Eigennutzung mit Vermietung oder auch aufgrund der sehr guten Kapitalrendite komplett zur Vermietung bzw. als Kapitalanlage. Es kann nach Abstimmung kurzfristig übernommen werden. 

Gerne senden wir Ihnen ein Exposé mit weiteren Informationen. 

Bei weiteren Fragen bzw. Informationsbedarf, stehen wir Ihnen selbstverständlich ebenfalls gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Nachweisprovision

Die Käuferprovision beträgt 4,76 % (incl. gesetzl. MwSt.) vom beurkundeten Kaufpreis und ist fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages.