Sehr gepflegte und moderne Doppelhaushälfte mit schönem Garten

Objekt-Nr.

0005 |2022

Objektbezeichnung

Doppelhaushälfte

Haustyp

Sehr gepflegte und moderne Doppelaushälfte mit schönem Garten

PLZ / Ort

49205 Hasbergen/Kreis Osnabrück

Preis

482.000 €

Objektdaten

Objekt-Nr.

0005|2022

Objektart

Doppelhaushälfte

Haustyp

Sehr gepflegte und moderne Doppelhaushälfte mit schönem Garten

PLZ Ort

49205 Hasbergen/Kreis Osnabrück

Baujahr

1986

Kaufpreis

482.000

Grundstücksgröße

ca. 423 m²

Wohnfläche

ca. 114,07 m²

Geschoss

2

Heizungsart / Energieträger

Gaszentralheizung

Energieausweistyp

Bedarfsausweis v. 01.04.2022

Wohn-/Nutzsituation

Bewohnt – wird kurzfristig freigestellt

Verfügbar ab

Nach Absprache

Vermittlungsprovision

Nach dem Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweis-provision in Höhe von 3,57 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.

Anmerkungen

Die hier aufgeführten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann daher keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden.

Ansprechpartner



Dirk Wehmeyer

HomE2 - Immobilien und mehr! GmbH & Co. KG

Tel.: +49 5223 1801598
Fax.: +49 5223 1801597

Objektbeschreibung

Bei dem hier beschriebenen Objekt handelt es sich um ein Einfamilienwohnhaus als Doppelhaushälfte in Hasbergen, Kreis Osnabrück.

Das grundsolide, sehr gepflegte und in Massivbauweise errichtete 1 1/2-geschossige Wohnhaus verfügt über ein Satteldach, rotes Klinkermauerwerk und Holzfenster mit Isolierverglasung. Es wurde einschließlich einer Garage 1986 (Erstbezug 1987) in einer ruhigen reinen Wohngegend errichtet. Die Immobilie hat eine Wohnfläche von ca. 114 m² (DIN 277).

Das Erdgeschoss mit einem großen kombinierten Wohn- und Essbereich und direktem Anschluss an die offene Küche sowie den bodentiefen Fenstertürelementen ist lichtdurchflutet und bildet den familiären Hausmittelpunkt.

Der gesamte Wohnbereich ist mit hochwertigen Terracotta-Fliesen ausgestattet und verfügt über eine Fußbodenheizung. Durch die großflächigen Schiebetürelemente gelangt man zu den vorgelagerten beiden Terrassenanlagen - eine ist teilüberdacht. Weiter befinden sich im Erdgeschoss neben einem Gäste-WC auch der Flur mit Eingangsbereich sowie das innenliegende Treppenhaus, über das die weiteren Geschosse erreichbar sind. Die großzügige und offen gestaltete hochwertige Einbauküche mit Natursteinwangen und Arbeitsplatte verfügt über diverse Marken-Elektrogeräte, die zusammen mit der gesamten Küche mit veräußert werden können.

Im Obergeschoss befinden sich die Schlafräume und Kinderzimmer/ Office sowie das große und ansprechende Bad mit hellen Fliesen, Wanne, Dusche und WC. 

Die großzügigen hellen Räume sind durch Dachflächenfenster lichtdurchflutet und ansprechend geschnitten. In Teilbereichen sind passgenaue Einbauschränke vorhanden, was für zusätzlichem Stauraum sorgt.

Das Dachgeschoss ist ebenfalls zu Wohnzwecken ausgebaut und kann von den neuen Eigentümern individuell genutzt werden. Die Dachschrägen verfügen über eine Holzvertäfelung und sind wärmegedämmt.

Das Wohnhaus ist komplett unterkellert und in Stahlbetonbauweise hergestellt worden (sog. ‚Weiße Wanne‘). Der Fußboden im gesamten Kellergeschoss hat keramische Fliesen. Mehrere Kellerräume dienen als Abstell- / Stauraum. Zudem befindet sich im Untergeschoss eine Kellerbar sowie ein Heizungsraum mit Kelleraußentreppe zur angrenzenden Garage.

Die Beheizung erfolgt über eine Zentralheizungsanlage mit Gasbrennwertkessel zur Warmwasserbereitung incl. Speicher (Vol. 150 ltr.). Die Heizungsanlage wurde im Jahre 2015 komplett erneuert. Im Erdgeschoss ist eine Fußbodenheizung vorhanden, die anderen Räume in allen Geschossen (auch das gesamte Kellergeschoß) werden durch Radiatoren (Heizkörper) beheizt.

Ausstattung

 

Nachfolgend einige Ausstattungsmerkmale des Objektes:

  • Sehr gute Lage und Infrastruktur
  • Ansprechendes Wohnumfeld
  • 1 1/2-geschossige Massivbauweise (Kalksandstein) mit Satteldach
  • Ganzflächige Klinkerfassade
  • Holzfenster mit Isolierverglasung
  • Zentralheizungsanlage mit Gasbrennwertkessel
  • Garage mit elektrischem Torantrieb und Stellplatz
  • Ansprechender Eingangsbereich
  • Bodentiefe Fenster mit Schiebeelementen im Wohn- und Essbereich mit direktem Zugang zum Garten
  • Offener Küchenbereich (die sehr gut ausgestattete Küche kann übernommen werden)
  • Offener Wohn- und Essbereich mit direktem Zugang zur Terrasse
  • Hochwertige Terrakotta-Fliesen im Erdgeschoss
  • Fußbodenheizung im Erdgeschoss
  • Innenliegendes Treppenhaus
  • Vollkeller mit Hobbykeller, Kellerbar und diversen weiteren Räumen
  • Großes modernes Bad im Obergeschoss
  • Ausgebautes Dachgeschoß
  • Terrassen teilweise mit Überdachung und Markise
  • Gepflegte Gartenanlage mit Raseneinsaaten sowie diversem Baum- und  Strauchbewuchs

 

Infrastruktur - Internet:

Zurzeit ist an dem Standort durchgehend eine Leistung von 1.000 Mbit/s. im Download und im Upload 50 Mbit/s. verfügbar (Tarif: Vodafone-CableMax)

Hinweis:

In der Stadt Hasbergen findet derzeit der weitere Breitbandausbau mit Glasfaserkabel statt, sodass auch die Verfügbarkeit eines schnellen Internets langfristig sichergestellt ist. In Kürze ist hier eine Leistung von min. 1.000 MBit/s im Download und im Upload von 250 Mbit/s verfügbar.

 

E-Autos - Ladeboxen / Wallboxen:

Die Errichtung und der Betrieb von Lade-/ Wallboxen für die Aufladung von Elektrofahrzeugen (sog. Ladeinfrastruktur) ist mit einer Leistung von 3,7 kW bis 11 kW an dem Standort möglich.

Dazu stehen für die Beschaffung und Errichtung einer Ladestation für Elektroautos im privaten Bereich in oder an bestehenden Wohngebäuden diverse Fördermittel zu Verfügung. (z.B. Förderung nach KfW 440, progress.nrw, u.a.).

 

Lage

Das Objekt liegt im südwestlichen Teil des Landes Niedersachsen im Kreis Osnabrück in der Gemeinde Hasbergen.

 

Hasbergen mit seinen ca. 11.000 Einwohnern grenzt im Norden und Osten an die Stadt Osnabrück, die in dem dortigen Bereich das regionale Oberzentrum bildet. Der Ort befindet sich teilweise im Bereich des sog. Hüggels, der zum Landschaftsschutzgebiet "Teutoburger Wald" gehört.

 

Hasbergen liegt im direkten Einzugsbereich der Stadt Osnabrück. So kommt die überwiegende Anzahl der Berufspendler in die Stadt Osnabrück aus ihrem unmittelbaren Umfeld und somit auch aus Hasbergen. Aufgrund der großen Nachfrage nach Wohnraum profitiert der Immobilienmarkt in Hasbergen von der nahen Lage zu Osnabrück und der nahen Umgebung eindeutig von dem angrenzenden Mittelzentrum.

 

Zahlreiche Rad- und Wanderwege rund um Hasbergen, der Naturpark TERRA.vita, das Naturbad Hasbergen sowie das Freizeitland Hasbergen mit mediterraner Saunawelt, Tennis/Squash und Restaurant laden zur entspannten Freizeitgestaltung ein und erhöhen so die Attraktivität des Ortes.

Die Verkehrsanbindung ist ebenfalls sehr gut:  Hasbergen liegt im Bereich der Bundesauto-bahnen A1 und A 30. Der Bahnhof Hasbergen wird vom Rhein-Haard-Express (RE 2), der Teutobahn (RB 66) sowie der Eurobahn bedient, so dass sich ein Halbstundentakt ergibt.

 

Der Hauptbahnhof Osnabrück, der als sog.  Turmbahnhof in zwei Ebenen konzipiert wurde und als wesentlicher Knotenpunkt für den Fern- und Regionalverkehr dient, wird täglich von ca. 20.000 Menschen genutzt.

Osnabrück ist somit eine der wesentlichen Verbindungsachsen im Nord–Süd und West-Ost-Verkehr. Der Bahnhof wird von sämtlichen umliegenden Regionalbahnen sowie auch von den IC und ICE-Hauptstrecken angefahren, sodass die Ballungszentren im Ruhrgebiet und Rhein-Main sowie auch Hannover und Berlin ebenso wie Bremen und Hamburg regelmäßig zu erreichen sind.

Verschiedene Haltestellen des öffentlichen Personennachverkehrs zur Anbindung an die Innenstadt von Osnabrück, den weiteren umliegenden Städte und Gemeinden sowie zum Bahnhof Hasbergen befinden sich in fußläufiger Nähe.

Haltestellen der Buslinien 591, 622 sowie 655 als Taxibus zur Anbindung an die Städte Lübbecke, Espelkamp sind in einer Entfernung von ca. 800 m zu erreichen (Haltestelle ‚Steinkämperfeld‘).

Der internationale Flughafen Münster-Osnabrück ist in einer Entfernung von ca. 25 km süd-westlich und einer Fahrzeit von ca. 25 min zu erreichen. Zudem sind der östlich gelegene Flughafen Hannover (ca. 140 km Fahrzeit ca. 90 min) sowie der Flughafen Paderborn/Lippstadt (ca. 105 km südwestlich – Fahrzeit ca. 70 min) gut erreichbar. In einer Entfernung von ca. 8 km liegt der Verkehrslandeplatz Osnabrück-Atterheide (Fahrzeit ca. 13 min).

Der Binnenhafen von Osnabrück ist nord-westlich der Kernstadt von Osnabrück gelegen und von Hasbergen in einer Entfernung von ca. 12 km und einer Fahrzeit von ca. 20 min zu erreichen. Der Mittellandkanal verläuft nördlich von Osnabrück und ist ca. 15 km entfernt.

Die sehr gepflegte Immobilie liegt in einem reinen Wohngebiet. Das direkte Umfeld ist durch eine Wohnbebauung in Form von Ein- und Zweifamilienhäuser geprägt. Die öffentliche Erschließung und die Zuwegung erfolgen durch eine Anliegerstraße, die in dem gesamten Siedlungsbereich verkehrsberuhigt ist. 

Sämtliche Schulen, Banken, Ärzte, Apotheken sowie Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs sind in wenigen Fahrminuten im Ortskern von Hasbergen sowie auch in dem nahgelegenem regionalen Oberzentrum von Osnabrück zu erreichen.

 

Direktanfrage