Restaurierte Wassermühle

Objekt-Nr. 38/2019
Bezeichnung Restaurierte Wassermühle
Haustyp Fachwerkhaus mit Mühle und Wohnung
PLZ / Ort 32609 Hüllhorst
Preis 350.000 €

Objektdaten

Objekt-Nr.

38/2019

Objektart

Restaurierte Wassermühle 

Haustyp

Fachwerkhaus mit Mühle und Wohnung

Grundstücksgröße

3.600 m²

Nutzfläche

ca. 270 m²

Baujahr

1646 / 1982

Erdgeschoß

ca. 165 m²

Wohnung

ca. 85 m²

Anzahl der Zimmer (Wohnung)

5

Bad

1

Heizungsart / Energieträger

Öl

Energieausweistyp

Nicht erforderlich, da Denkmalschutz

Wohn-/Nutzsituation

freigestellt

Verfügbar ab

sofort

Vermittlungsprovision 

Nach dem Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweis-provision in Höhe von 3,57 % inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.

Anmerkungen

Die hier aufgeführten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann daher keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. 

Ansprechpartner



Dirk Wehmeyer

HomE2 - Immobilien und mehr! GmbH & Co. KG

Tel.: +49 5223 1801598
Fax.: +49 5223 1801597

Objektbeschreibung

Die außergewöhnliche Wassermühle liegt in exponierter Alleinlage in einem Waldgebiet in der ostwestfälischen Gemeinde Hüllhorst (Kreis Minden-Lübbecke) und wurde in der Vergangenheit als Restaurant genutzt. Das bekannte und beliebte Objekt mit ca. 65 Sitzplätzen im Innenbereich und ca. 100 Sitzplätze im Außenbereich ist aufgrund seiner Beschaffenheit, Lage und Individualität vielfältig nutzbar. Neben der Nutzung als Gastronomiebetrieb ist es z.B. auch für kulturelle Zwecke, als Atelier, für Freiberufler sowie zur reinen Wohn- oder Büronutzung geeignet. Im Obergeschoß befindet sich eine ca. 85 m² große abgeschlossene Wohnung mit separatem Eingang. Die Wassermühle mit voll funktionfähigem Mühlrad sowie das gesamte Objekt wurden komplett und aufwendig restauriert. Ein große Terrasse mit Außengastronomie und Kinderspielplatz sowie ein ca. 3.000 m² großer Parkplatz gehören ebenfalls zum Objekt. Das Objekt liegt an der ostwestfälischen Mühlenroute und ist touristisch in einem bewaldeten Tal am Rande der Ortschaft sehr idyllisch gelegen.

 

Lage

Das Objekt liegt im Nordosten von Nordrhein-Westfalen im südlichen Bereich des ostwestfälischen Kreises Minden-Lübbecke in der Gemeinde Hüllhorst, direkt am Südhang des Wiehengebirges. Das nahe Umfeld ist bewaldet – in unmittelbarer Nähe befinden sich mehrere Fischteiche, an denen Angler ihren Sport nachgehen können. Weiterhin lädt das nahe Umfeld zu ausgedehnten Wanderungen ein.

Die Gemeinde Hüllhorst grenzt im nördlichen Bereich direkt an den bewaldeten Höhenzug des Wiehengebirges an, das fußläufig in ca. 10 min zu erreichen ist.

Die Wassermühle stammt aus dem 19. Jahrhundert und hat ein oberschächtiges Wasserrad und wurde bis zum Jahre 1961 aktiv betrieben.

Im Jahre 1986 ist die Mühle unter Denkmalschutz gestellt worden. Das Gebäude wurde in Westfälischem Fachwerk errichtet und das gesamte Dach vollständig im Rahmen des Neuaufbaues umfassend und aufwendig erneuert worden. 

 

Ausstattung

Das Erdgeschoß hat eine Fläche von ca. 176 m² und bietet etwa 65 Sitzplätze. Der Mittelpunkt ist ein offener Kamin sowie das ebenfalls auf dieser Ebene liegenden Mühl- und Mahlwerk. Das ehemalige Haupttor mit seinen großen und bodentiefen Fenster- und Türelemente ermöglicht einen einzigartigen Blick in die Natur und das bewaldete Umfeld sowie auf den naheliegenden Bachlauf. 

Der Eingangsbereich ist barrierefrei und ebenerdig  zu erreichen und verfügt über einen Windfang.

Im Obergeschoss des 2-geschossigen Gebäudes befindet sich eine ca. 84 m² große Wohnung, die über eine Innentreppe sowie über einen separaten Eingangsbereich zu erreichen ist. Die Wohnung kann je nach  individuellen Ansprüchen vielfältig genutzt werden (z.B. Betreiber- oder Ferienwohnung, Fremdenzimmer, etc.). Die Wohnung hat eine Küche, Bad/WC mit Eckwanne, Dusche sowie insgesamt 4 Zimmer.

Zum Objekt gehört ein ca. 1.860 m² großer Parkplatz, der vom Hauptgebäude über eine kleine Brücke zu erreichen ist.

Der sehr repräsentative und ansprechende Außenbereich rundet dieses einzigartige Unikat in seiner Gesamtheit ab.

Grundstücksgröße: ca. 3.600 m²
Sitzplätze innen: ca. 65 Plätze
Sitzplätze außen: ca. 100 Plätze
Heizung / Energieträger: Öl / offener Innenkamin

 

Direktanfrage